(Fuddeln) Griffbrettsport


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Ganzer Thread ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Tom(2) vom Januar 02. 2019 um 16:44:54:

Hi Ihr Aussenfuddler,

was sind denn Eure kleinen Fuddeltricks, die Ihr immer wieder gerne benutzt, wenns ums gniegeln geht? Also so kleine Licks oder "Muster", die man einstreuen kann, damit es nicht nur Skalengenudel wird?

Ich habe mir auf der U-Tube diverse Videos angeschaut, wo so "RocknRoll" Essential Licks vorgeturnt werden; die meisten "Triller" kommen erst zur Geltung, wenn man die richtig schnell hinbekommt. Da ich aber noch far from richtig schnell bin, klingt das nicht bzw macht keinen wirklichen Spaß. Momentan übe ich, überhaupt aus den Boxen/Mustern zb der Pentatonik rauszukommen und Läufe auch mal horizontal oder quasi diagonal übers Griffbrett zu verteilen und sicherer zu werden, wo die "richtigen" Töne liegen. Je mehr ich das mache, umso eher höre ich bzw mittlerweile auch sehe ich vorher, wo der nächste Ton liegen müsste.

Am meisten Spaß habe ich im Moment mit so drei-Tönen-pro-Seite Patterns, die "verstehe" ich komischerweise besser, als "normale" Pentatoniklagen und man kann da "diagonal" ziemlich Strecke machen :-) Aber auch da klingt das momentan noch eher nach rumgenudel bzw halt ne Skala abspielen… irgendwie fehlt mir da derzeit der melodische Aufhänger. Ab und an mal gezielt "daneben" spielen und den "falschen" Halbton einbauen und dann gleich zum "richtigen" hin auflösen, bringt da schon viel, um die Monotonie zu brechen.

Allerdings frage ich mich, es gibt ja schon so quais Standards, die man bei Gitarren-Solo-Läufen immer wieder kurz hört… was sind da Eure Lieblinge?

gruss
Tom




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Aussensaiter-Forum ]