(Literatur?) Biographien


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Ganzer Thread ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von manuel vom Dezember 23. 2020 um 10:35:46:

Freunde

Durch Clapton weiter unten inspiriert.

Weihnachten steht vor der Tür und ich bekomme immer mal wieder Musiker Bios geschenkt (Bücher, ihr wisst schon)

Was mochte ich?

- Dizzy Gillespie (kann man googeln)

- Keith Richards (ein Muss)

- Lemmy Killmister (auch ein Muss)

- Andy Summers

- Steward Copeland

- Ron Wood

Was war ok?

- Wilko Johnson

- Bill Wyman

- Miles Davis (hab ich das überhaupt gelesen?)

- Leonard Cohen

- Elvis Costello

Was ging gerade noch?

- Sting (eigentlich Esoscheisse obwohl der "privat" nett ist)

Was war grauslich?

- Wolfgang Niedecken

- Eric Clapton (Schlafmittel)

Liste spontan und garantiert unvollständig und sähe morgen (nach Weihnachten) vielleicht anders aus.

Auch witzig, Bios von verschiedenen Mitgliedern einer Band (Stones, Police, usw.), nicht immer deckungsgleich.

Und Leute die man musikalisch schätzt müssen nicht zwangsläufig gute Naratoren sein. Oder haben einfach einen scheiss Ghostwriter. Oder ausser der Musik ist tatsächlich nix passiert.

Und Ihr so?

Gruss und Olé, Manuel




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Aussensaiter-Forum ]