Re: Noiseless Pickups / Empfehlungen?


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von martin vom Juni 28. 2020 um 14:49:36:

Als Antwort zu: Re: Noiseless Pickups / Empfehlungen? geschrieben von Ugorr am Juni 28. 2020 um 14:12:40:

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für eure Tipps!

Heute Vormittag habe ich eine Vorstellung mit der meiner Les Paul (Humbucker) gespielt. Hat nur unwesentlich leiser gebrummt.

 
Ich denke, da liegt ein merkwürdiger Strom (bisher war das Brumm-mäßig noch so gerade im Rahmen). Das einzige was mir an Veränderung aufgefallen ist, dass sie die Audiointerfaces für die beiden MacBooks ausgetauscht haben. Da sind am gleichen Stromkreis die ganzen Netzteile für den Digitalkram und halt der Theater-Gitarren-Amp. 

Wenn ich Glück habe komme ich heute in mein Schulgebäude, da steht meine alte Blade-Strat mit aktiven EMGs, dann könnte ich die heute Abend gleich ausprobieren. 

Ist aber schon merkwürdig, da spielt man 10 Proben und mehrere Vorstellungen und plötzlich heißt es "zu viel Brumm". Und bei meiner Aushilfe die ab und zu für mich spielt würde es halt nicht brummen (was irgendwie doof für mich ist).

Vielleicht sind meine Pedale auch empfindlicher, aber die hängen ja noch nicht einmal am Strom (habe ja extra um solchen Problemen vorzubeugen eine Akku-Powerbank unterm Board).

Theater mit all dem alten Licht (mit dicken Dimm-Trafos) und dem heillosen Stromkabell-Gewirr ist als Gitarrist echt nicht schön...

Gruß Martin




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]