Re: (Amps) Und es hat Boom gemacht


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Tom(2) vom Juni 22. 2019 um 22:20:51:

Als Antwort zu: Re: (Amps) Und es hat Boom gemacht geschrieben von Tom(2) am Juni 22. 2019 um 09:54:28:

A-Ha…

: bei Nummer 1 - der ist mit 486 ziemlich genau bei dem, was bei 240V Netz anliegen sollte. Nummer 2 hat da 'nur' 470.

Gerade in der Kiste No.1 neue Elkos reingemacht; nach 16 Jahren und als Komplementär zu den neuen Röhren. Dabei habe ich die Plate-Voltage nochmal gemessen und siehe da, auch Kiste No.1 macht 475VDC - die 486 sind nur am Anfang, bzw wenn gar keine Endröhren drin sind.

Ich denke, ich habe das in der Kiste No.2 auch mit den Röhren drin gemessen. Nächstes mal also mit Röhren raus. :-)

Interessant sind die Mods, die Kiste No.1 erfahren hat - dadurch, dass ich die Kiste No.2 zum Vergleicch da habe, ist das schön zu sehen. Ich verstehen (noch) nicht alles, aber offenbar ist in Kiste No.1 einiges gemacht worden, um den "untenrum" zu pimpen, was ja auch Sinn macht, da er von mir Hauptsächlich bei den BassBollerBuben genutzt wird:

- Die Kathoden-Kondensatoren der beiden V1-Hälften (C1, C2) sind statt 47uF 100uF,
- Der Kondesator (C15) vor dem FAC ist statt 0.069uF 0.100uF,
- Am HF Gain ist ein Widerstand 91Ohm in Serie mit dem 0.47uF Kondensator (C22),
- Am Eingang der V1 ist der 220kOhm (R4) zu Masse getrennt,
- der Kondensator 320uF am Volume (C14) ist entfernt,
- der Widerstand parallel zum 1000pf an V2 (C21) ist statt 390kOhm 100kOhm (R16) - entspricht der 72er Schaltung
Generell keine schlechte Idee; die beiden Widerstände nach dem Phaseinverter (R22, R23) sind durch welche mit geringerer Toleranz getauscht worden.

Und dann gibt es noch eine Modifikation an der V2, die anscheinend den Phase-Inverter so macht, wie in der 72er Schaltung.
(Die Angaben beziehen sich auf den 74er Plan hier, die 72er siehe hier)
Hui. :-) Ganz schön was los in Kiste No.1.
gruss,
Tom





verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]