Re: (Amps) Und es hat Boom gemacht


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von JVStoffel vom Juni 23. 2019 um 10:21:56:

Als Antwort zu: Re: (Amps) Und es hat Boom gemacht geschrieben von Tom(2) am Juni 22. 2019 um 22:20:51:

Moin Tom,
spanende und interessante Geschichten machst du da und das klingt alles sehr schlüssig.
In den 74er Plan hate ich auch schonmal kurz reingekuckt als ich dein vorletztes Posting gelesen hatte, aber dann kam wieder irgendwas dazwischen..
>> Gerade in der Kiste No.1 neue Elkos reingemacht
das kann nicht schaden, - check.

>> und siehe da, auch Kiste No.1 macht 475VDC ... ich habe das in der Kiste No.2 auch mit den Röhren drin gemessen. Nächstes mal also mit Röhren raus. :-)
jep, kaum macht mans richtig passt es - check.

>> Die Kathoden-Kondensatoren der beiden V1-Hälften (C1, C2) sind statt 47uF 100uF,
witzig, - ich mache das bei meinen Eigenbauten meist andersrum um unten rum etwas auszudünnen. Das Ergebnis bzgl. Frequenzgang kannst du hier mal kucken.

>> Generell keine schlechte Idee; die beiden Widerstände nach dem Phaseinverter (R22, R23) sind durch welche mit geringerer Toleranz getauscht worden.
Hier hate ich eigentlich die Ursache für die von dir beschriebene Bias Asymmetrie der beiden Pärchen vermutet .. 

Weiterhin viel Spaß (und werde bitte nicht leichtsinnig und pass auf, da is ordentlich Spannung in der Kiste !!)

Gruß
Stoffel 




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]