(Aussensaiter) Temporärer Datenbankrott


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Ganzer Thread ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Tom(2) vom Mai 01. 2019 um 09:30:42:

Hiho,

gestern abend hat sich so gegen 20:30h eine Tabelle in der Forumsdatenbank verabschiedet, mit der Folge, dass irgendwann die Website nicht mehr reagierte. Ich will Euch nicht mit technischen Details langweilen, leider war ich gestern erstmal im Proberaum und habe das erst nach einem Hinweis von ullli mitbekommen, der just zu dieser Zeit was schreiben wollte.

Nach einem ziemlichen Hickhack und gefummel konnte ich die Datenbanktabelle wieder zur Mitarbeit überreden, aber es sind zwei Beitragsversuche aus der Zwischenzeit im Nirvana verschwunden und bei den diversen Rettungsansätzen ist mir aufgefallen, dass unserer derzeitige Datenbank ein massives Problem mit Söäßnderz€eichen hat - auf der Website sieht man das nicht, aber hintendran werden die komplett falsch in die Db gespeichert, als doppelt encodierte utf8, was das decodieren ziemlich mies macht.

Das Perfide ist, wenn man diese Daten aus einem Backup wieder einspielt, sieht man den Murks auch auf der Website. Hier ist also Handlungsbedarf, es kann sein, dass ich das Forum nochmal offline nehmen muss in der nächsten Zeit, um die Datenbank durchzukärchern.

Viele Grüße,

Tom




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Aussensaiter-Forum ]