Re: Mal was anderes ...


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Michl vom Juli 26. 2020 um 16:11:04:

Als Antwort zu: Mal was anderes ... geschrieben von lonestar am Juli 26. 2020 um 09:45:34:

Grüssdich Claus,

in der Firma steigen wir gerade von Win7 auf Win10 um. Das aber schon mit Verzögerung, da eine Menge Anpassungsarbeit und unvohergesehene Schwierigkeiten zu bewältigen sind.

Wir haben deshalb über einen längeren Zeitraum den teuer bezahlten Support für Win7 in Anspruch genommen, steigen daraus aber aus eben diesen Kostengründen langsam aus.

Grundsätzlich ist die Oberfläche von Win10 doch eine Umstellung, die Organisation von bisher bekannten Abläufen und Orte, an denen vertraute Einstellungen etc zu finden sind, hat sich eher zum schlechteren geändert.

Zu Anfang stellte unser Support auch fest, dass undokumentierte Veränderungen in Win10 noch einmal extra Ärger gemacht haben. Ein paar Bugs sind auch trotz Threads in Microsoft-Foren nicht behoben.

Kleines Beispiel: wir arbeiten intensive mit Adobe Photoshop. Also ist Dateien mit der Endung .psd dieses Programm als Standard-App zugewiesen. Nun öffne ich AcDsee, eine Software zum Bilder sortieren und verschlagworten. Danach öffnet sich beim Anklicken von .psd *Tusch* AcDsee. Ich muss die Zuweisung zu Photoshop wiederholen.

Inwieweit Office 2007 reibungslos unter Win10 läuft, kann ich nicht beurteilen. Ich würde aber immer vom worst case und meinen (schlechten) Erfahrungen mit nahezu monopolistischen Anbietern ausgehen und sagen: läuft schlecht bis gar nicht.

Solange man nichts updaten muss, ist Falks Methode super. Die hat keinen Kontakt nach außen und ist daher virensicher. Ich würde in Deinem Fall vermutlich Andis Idee umsetzen. Kleine, billige Möhre zum Fahrrad programmieren, der Rest bleibt oll und läuft.

Just my 2ct.

Viele Grüße,
Michael




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]