Re: (Gitarre) all about that


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Friedlieb vom Juli 06. 2020 um 17:26:07:

Als Antwort zu: (Gitarre) all about that geschrieben von Michael (Jacuzzi) am Juli 05. 2020 um 15:17:53:

Oh, ja,

: "Musik machen ist wie Schweine schlachten: Man schmeißt nix weg."

wobei - ganz zum Schluss ja doch, aber das auszuführen würde hier zu weit gehen.

: Die, wenn man so will, "Rettung" kam dann dieses Jahr mit dem C-Teil (der harmonisch gar kein C-Teil ist)

Das wollte ich immer schon mal fragen: Was genau ist eigentlich ein C-Teil?

: all about that

So, jetzt hab' ich lang genug drum herum geredet und muss mal was zu dem Stück sagen. Wobei ich vorab erneut disclaime, dass ich ja befangen bin, wegen Fan und so, und deshalb gibt es von mir auch heute nix Überraschendes. Ich finde das Stück großartig, alle Instrumente einschließlich der Stimme sind genau so laut wie sie meiner Meinung nach sein sollten, der Basslauf ist klasse, und alles und so.

Was ich aber an einer Stelle als strukturkonservatives Mitglied dieses Forums unbedingt loswerden möchte, ist eine Frage, die sich auf dieses schöne Solo ab ca. 2:04 bezieht, mit der Klingt-wie-eine-ist-aber-keine-Akustische-Gitarre. Und zwar vermeine ich da einen ziemlich prominenten Hall zu hören, irgendwie.

Und mir war so, als ob ich Dich als einen starken Kein-Hall-Verfechter in Erinnerung hätte. Sowas in der Art, wenn Hall, dann alle Instrumente irgendwie gleich, oder so. Jedenfalls hat sich in meinem Kopf festgesetzt, wenn du nochmal eine eigene Aufnahme postest, dann tu da bloß keinen Hall rein, Friedlieb, sonst setzt es Prügel von Michael (J).

Gut, dass ich jetzt wieder hallen dürfte, wenn ich denn könnte und wollte.

Unabhängig von meinem Sermon der letzten beiden Absätze ist aber für mich auch der Hall auf der Klingt-wie-eine-ist-aber-keine-Akustische-Gitarre genau richtig dosiert.

Keep rockin'
Friedlieb




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]