Re: (Aussenjam) AJ 129 - Talk The Blues


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Michael (Jacuzzi) vom Januar 16. 2019 um 14:44:57:

Als Antwort zu: (Aussenjam) AJ 129 - Talk The Blues geschrieben von gitarrenstefan am Januar 15. 2019 um 15:24:01:

Uuuh yeah,

Stefan talkte:

: (...) ist mir dann meine Talkbox wieder in den Sinn gekommen, die ganz unten im Equipmentschrank fast vergessen vor sich hin dämmerte (...)

Funfact: Als ich noch in der Schule war, aber schon meine erste Band hatte, sind wir mal auf die Musikmesse nach Frankfurt am Main gefahren. Es war schrecklich: viel zu voll, viel zu laut, viel zu gedrängelt, und ich schon sehr bald viel zu müde. Einziges Highlight war, dass plötzlich der Musiker Rossi von der Band Status Quo vor mir stand. Highlight, na ja. Irgendwann bin ich da an einem Typen vorbeigestolpert, der saß auf einem Höckerchen, hatte eine Gitarre auf dem Schoß und vor sich eine Talkbox und einen kleinen Amp stehen und spielte darüber. Ich wollte unbedingt die Talkbox ausprobieren, also habe ich ihn gefragt, ob er mich mal spielen lässt. Und der wurde wahrscheinlich den ganzen Tag das gleiche gefragt: Immer wollen irgendwelche 15-Jährigen seine Talkbox ausprobieren, dabei wollte er die Dinger doch verkaufen und nicht verleihen. Darum hatte er sich die beste und endgültigste Antwort ausgedacht: "You'll catch all my diseases." Kam wie aus der Pistole geschossen, die Antwort. Mit der Folge, dass ich bis heute nie über eine Talkbox gespielt habe, und ich bin schon lange kein Schüler mehr.

Wo war ich? Ach ja: Saugeiler Jam. Der erste, in dem die Gitarre auch ordentlich in die Backline eingebettet ist, was wahrscheinlich was mit dem Hall zu tun haben könnte. Cool auch die zahlreichen Atempausen am Anfang, von denen man dann merkt, dass es gar keine Atempausen waren, weil am Ende nämlich die pausenlose Post abgeht. Überhaupt sind diese ganzen Läufe und Licks gegen den Schluss hin ziemlich beeindruckend. Und am Anfang ist es einfach nur abgehangen. 

Vielleicht kauf ich mir doch noch mal irgendwann so ein Ding.

Yeah, Grüße aus ..... na? Haiitian-Divorcistan,

M.

NP: Jungle, Casio. Eigentlich nur ein Tanz-Video. Aber eben auch eins, das in einem Rutsch durchgefilmt ist, ohne cuts. Und das ist echt some pure mastery there. Außerdem mag ich diese ganz eigene super-britische Jungle-Ästhetik, die sich in diesen kühlen Grooves und in der ganzen optischen Aufmachung widerspiegelt. Echte Cold-Brexit-Musik, und das passt dann ja auch irgendwie in die Zeiten. Ich muss euch aber warnen: Die Frau ist zwar sehr hübsch, aber es gibt, wie im richtigen Brexit-Leben, kein Happy Ending: "Julia, call me!"




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]