Re: Neues Album und kaum einer hört es... (Lambert - Wechseljahre)


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von manuel vom Dezember 07. 2023 um 16:49:45:

Als Antwort zu: Neues Album und kaum einer hört es... (Lambert - Wechseljahre) geschrieben von martin am Dezember 06. 2023 um 20:14:54:

Tach Martin 

Ich denke du verdienst eine Antwort. Läuft gerade jetzt bei mir im Hintergrund. Man muss aber deinen Link nehmen, Lambert ist offenbar ein oft benutzter Name, dieser Kandidat hier kommt irgenwo ganz unten.

Vorab, ich höre immer wieder solche Sachen. Daran liegt es nicht. Das hier ist nicht so mein Ding.

Produziert ist das ganz ordentlich, die Musik amtlich. Aber das wars dann auch schon. Das Album von 2013 habe ich mir auch schon angehört. Das Gleiche, ordentlich gespielt aber, sorry, langweilig und vorhersehbar. Und klingt heute immer noch nach 80'er Jahre.

Da fehlen Haare an den Eiern. Liegts an den Arrangements? Ist halt alles sehr vorhesehbar, Intro, aber ja nicht zu lang, dann eine gesangliche Melodievorgabe, Ablauf von Strophe, Bridge, Refrain,  die Steigerung zum Refrain ist auch nicht sonderlich spannend. Dann kommt deine Gitarre, das kannst du, wie immer Respekt. Aber warum genau dann an dieser Stelle, keine Ahnung. Wenns nicht weitergeht noch ein paar Frauenstimmen aus dem Off. Und plötzlich ist Schluss?? Nächster Titel. Usw. usf. Jetzt singt er gerade jabadabadum, jabadabadu.

Da fehlte meines Erachtens ein Produzent, der den Kurs vorgibt. Und vielleicht die falsche Band resp. der falsche Sound für das Format.

Hoffe bist mir nicht böse, ich habs mir echt angehört. Das Cover find ich klasse.

Bis bald einmal, Gruss Manuel




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]