Re: (Philosophie) Seid ihr als Musiker glücklich? Zufrieden?


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Oliver vom Juni 22. 2022 um 19:56:50:

Als Antwort zu: (Philosophie) Seid ihr als Musiker glücklich? Zufrieden? geschrieben von Der Felix am Juni 09. 2022 um 18:48:47:

Moinsen,

im Bezug auf Mitmusiker finden ist es allgemein nicht ganz so leicht, wobei in dichter besiedelten Gegenden die Chancen sicherlich ein klein wenig höher ausfallen dass man da passende Leute findet :-)

Es ist ja auch so, dass die Leute nicht nur musikalisch passen sollten und auch in erster Linie menschlich, das ist mir zumindest immer sehr wichtig gewesen. Meist passte dann auch die Ambition gleichzeitig auch zusammen.

Thema Coverband habe ich ja 2008 hinter mir gelassen - damit ist es zwar einfacher Auftritte zu finden als Band, aber mir hat das einfach nicht gereicht - wobei es sicherlich viele gibt, die damit "glücklich" sind (mehr oder weniger ;-) )

Technisch gesehen war ich nie der Virtuose und das war mir auch persönlich nie wichtig - mir genügt da oftmals ein Ton / bestimmter Sound und ich habe Spaß.

Was mich und auch durch Gespräche, die wir in der Band führen Spaß macht und glücklich zugleich ist, wenn wir im Einklang improvisieren und dabei etwas als Ergebnis übrig bleibt worauf wir einen neuen Song ausbauen können. Diese Kreativität in der alle an einem Song mit konstruieren macht uns glücklich.
Und wenn wir die Songs dann spielen - das belebt sehr und macht glücklich.

Gleiches Empfinde ich wenn ich zu Hause vor mich hin klimper und mich an den Sounds / Akkorden/ Tönen erfreue.

Unsere Ambition ist rein Hobbylastig ausgelegt, von daher ist es für uns nicht so wichtig mal keine Auftritte zu haben, und wenn dann mal was ansteht freuen wir uns natürlich wie bolle :-)

Bei Musikern, die ihre Existens darauf aufgebaut haben kann ich mir aber schon gut vorstellen, dass der mögliche finanzielle Druck das Musikerdasein trüben kann. Gerade in den letzten paar Jahren wo dieses winzige aber fiese Virus uns das Gesellschaftliche Leben miesepetrig gemacht hat.

Ach ja - das Thema Coverband erfolgreich aber lieber eigene Songs machen wollen = machen, machen, machen dann hat man zwar erst einmal keine Gigs und keiner kennt einen und es ist auch schwierig einen Bekanntheitsgrad zu erlangen - aber das Ausleben der Kreativität wiegt so viel auf.

in diesem Sinne

Keep on Rockin!!

Olli




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]