Re: @ Tom Re: (Spaltertreffen beim Stoffel) 1966er Strat & 1968er Vibrolux - ein Fest! :-)


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von ferdi vom Juni 04. 2022 um 09:59:26:

Als Antwort zu: Re: @ Tom Re: (Spaltertreffen beim Stoffel) 1966er Strat & 1968er Vibrolux - ein Fest! :-) geschrieben von martin am Juni 04. 2022 um 00:53:18:

Moin,

ach komm, dir war es einfach ein wichtiges Anliegen mehrfach darauf hinzuweisen dass du nunmal die weltbesten Gitarren und Amps dein Eigen nennen darfst! :-)

klar sind die gut, hab nie bessere, selten gleich gute gespielt / gehört - ABER: dabei kommt es sehr auf persönliche Vorlieben und Geschmack an. Und die entwickeln / verändern sich.

Ich hab erst grad wieder an einer Strat den Hals getauscht und bestücke alle Amps mit alten Blackplate-Röhren. Stehe total drauf. Wärmer, klarer, saftiger, besser für Singlecoils. Was einem am besten gefällt ist, ist aber auch immer Objekt von Veränderung. Ich dachte erst, ich spendiere der Strat andere, schwerere Mechaniken, um sie etwas satter, weniger knallig zu machen, dann ist mir aber dieser Hald von WILDFANG GUITARS vor die Füße gefallen. 

Gewisse Experimente - gibsonartige Gitarren, Blackface/Silverface-Amps, AlNiCo-Speaker - haben über 30 Jahre soviel Geld verschlungen, da weiß ich, dass ich sie zwar mögen WILL, aber die für meinen Geschmack einfach nicht optimal funktionieren. Außerdem spiele ich ja viel weniger als früher, da reichen etwa zehn Gitarren und drei, vier Amps. Man wird ruhige. Abet Klangoptimierungen ist weiterhin Hobby. Total. 

Gruß, Ferdi  




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]