Re: (Gitarre) all about that


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Klaus vom Juli 08. 2020 um 10:48:08:

Als Antwort zu: Re: (Gitarre) all about that geschrieben von Michael (Jacuzzi) am Juli 06. 2020 um 16:37:39:

: Ich hab das dann mit Chören und anderem Gedöns ein bisschen übertüncht

Hi Michael! Danke für Deinen Song!

Hier ein vollkommen und bewusst subjektives Feedback. Ich bin ein großer Fan von reduziertem Songmaterial: Wenig ist oft mehr, wenn die Einzelteile klasse sind. Oder wenn drei oder vier Elemente gemeinsam etwas ganz besonders ergeben. Um es an einem Beispiel deutlich zu machen: AC/DC. Anderes Beispiel: "Kiss" von Prince. Richtigrichtig geiles Arrangement. Unter anderem einfach mal ohne Bass.

Dein Song ist für mich eher das Gegenteil. EIne Menge Parts, die ich recht gut finde, kompetent zusammengepuzzelt und ineinander gehäkelt, aber leider nichts, was mich mitreißt.

Wie gesagt, das ist _mein_ Geschmack, und Du hast sicher einen ganz anderen. Vielleicht sind da auch kompositorisch-harmonische Feinheiten und Tricks drin, die ich schlicht nicht erkenne. In diesem Sinne, weiter viel Spaß beim Recorden!

Gruß, Klaus




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]