Re: Nivea für trockenen Hände


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von andi-o vom Juni 30. 2020 um 10:18:17:

Als Antwort zu: Nivea für trockenen Hände geschrieben von lonestar am Juni 30. 2020 um 09:57:13:

Moin Claus,
da muss wohl ein halber Liter rein...

jaja, denk immer an die Mahnung, "mit dem Öl nicht sparsam sein..." - aber da gings möglicherweise um großkalibrige Verbrennungsmotoren - mit Öl (egal welchem) auf Grifbretternwäre ich da sehr vorsichtig. Ich benutze auf allen Nicht-Ahorn-Griffbrettern seit Jahrzehnten Lemon Oil (Kaisers, oder jedes andere Lemon Oil OHNE Silikonzusätze!), bei jedem Saitenwechsel ein paar Tropfen auf'n Stück Küchenkrepp, übers gesamte Grifbrett damit, und danach poliere ich das sofort ab - du willst nicht wirklich, dass dein Grifbrett "ölgetränkt" ist (dann fängt das Holz an, auf der Oberfläche u.U. schmierig-weich zu werden), ein paar Tropfen und anschließend polieren, und gut!


Grüße, Andreas




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]