Re: Noiseless Pickups / Empfehlungen?


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von teleman vom Juni 29. 2020 um 14:51:42:

Als Antwort zu: Re: Noiseless Pickups / Empfehlungen? geschrieben von martin am Juni 28. 2020 um 23:21:11:

Warum nicht das Naheliegendste tun und mal mit der Blade mit aktiven EMG´s zu Werke gehen, die Du so beiläufig erwähnt hast ? Und die es ja nun offenbar schon gibt.

Ich meine ja nur : diese sind doch eigentlich grundsolide Geräte + was die EMG´s angeht: mein Bandkollege T.M. spielt die seit Jahrzehnten in seiner Japan-Squire und ich habe bei unseren mittlerweile reichlich 100 Gigs noch nie jmd. getroffen, der über seinen Sound was zu Lästern gehabt hätte. Eher im Gegenteil.

Ich weiß ja nicht so genau einzuschätzen, wie "groß" diese Theaterproduktion da ist, was da ggf. an Budget rausgereicht wird und wie hoch letztlich der Stellenwert eines absolut authentischen 1957-er oder 1961-er Stratsounds in dem Kontext einzuordnen ist. Wenn´s eigentlich nur was Temporäres ist , würde ich da nicht zur Gigantomanie was Umbauten und Geldausgaben angeht, neigen.

Wenn Dich freilich das GAS pfupfert ...... ja dann musst Du der Versuchung sicher wieder mal nachgeben...

Grüsse, teleman




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]