Re: (Amps & Aussensaiter) Praise the Lord,


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Tom(2) vom Juli 06. 2019 um 15:23:23:

Als Antwort zu: (Amps & Aussensaiter) Praise the Lord, geschrieben von Juergen am Juli 05. 2019 um 23:33:09:

Huhu,

jaja die Aussensaiter und die Amps, ich hatte ja auch erst das Vergnügen… meine Obstkiste hatte ja auch neulich die eine Sicherung gefressen, die ausdrücklich und extra aufs Gehäuse gedruckt mit 'do not use slo blo!' versehen ist.

Also was ich sagen will, sollte es bei Dir auch die Endstufensicherung geblasen haben (und nicht die vorne an der Netzspannung), wäre ich vorsichtig, da eine träge zu nehmen. Nun bin ich aber kein Ampschrauber und auch kein Fenderampauskenner und möglicherweise ist es ja tatsächlich so, dass da Dinge vor sich gehen, die für die Bauteile hinter der Sicherung noch harmlos sind, trotzdem die Flinke zu schnell zum auslösen bringen… aber ich bin da eher bei Martin, irgendwas hat ja dem Amp gar nicht gefallen, und dann ist die Sicherung ihrem Job nachgekommen, bevor noch anderes in Mitleidenschaft gezogen wurde - und evtl riskierst Du nun mit der etwas gemütlicheren Sicherung genau das.

Lass das Teil lieber noch mal durchchecken.

Gruss

Tom




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]