Re: (Effekte) Grab-and-go-Board


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von kleopha vom April 17. 2019 um 16:35:22:

Als Antwort zu: Re: (Effekte) Grab-and-go-Board geschrieben von Michl am April 17. 2019 um 15:40:44:

: Hallo Michael,
: Du hast da ja ein paar schicke Sachen am Start, das wäre mit Akku wahrscheinlich schon eng.
: Dafür sparst Du den Amp, finde ich auch eine gute Variante. Ich steh' halt auf glühende Röhren :-)
: Das große Delay-Brett habe ich auch, ich finde, das klingt mega.
: Wegen der Baubreite habe ich es bisher aber doch zuhause gelassen.
: Viele Grüße,
: Michael

Hallo Michael,

ich muss zugeben, wenn ich meinen Tube Thomsen-Combo anheizen darf und er wohlig glüht, wird's mir auch wärmer ums Herz als mit dem Amp 1. Inzwischen habe ich ein Pedaltrain Novo 24 (schmäler, aber tiefer) und auf dem Board noch ein Patchbox unterm Tuner, da kann ich das ganze umstöpseln und die Fußleiste vom TT anstelle des Amp 1 draufpacken.

Aber die reine Boardlösung ist ein ganz guter Kompromiss, wenn man für digitale Lösungen wie Axe AX8 oder Kemper zu "old school" (oder deppert) ist und der Aufwand in einer Partyband trotzdem gering gehalten werden soll. Und die kleine Nanotube glüht ja auch, muss man sich halt ein wenig runterbeugen, um es zu genießen ;)

Und ja, das X4 Delay ist prima. Manchmal habe ich aber auch nur das kleine TC Alter Ego drauf, dessen Deluxe Memory Man-Sound ich sehr geil finde. Aber das ist bei mir ein Modell der ersten Generation und daher nicht mit dem Fuß tap-bar (was ich einfach bei fast jedem Song mache, um das Delay zu timen).

Cheerio

Michael




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]