Re: (Effekte) Grab-and-go-Board


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Michl vom April 16. 2019 um 12:17:25:

Als Antwort zu: Re: (Effekte) Grab-and-go-Board geschrieben von Ugorr am April 16. 2019 um 11:10:36:

Moin Ugorr,

machmal sind tatsächlich alle drei Pedale an. Das Manticore ist davon das erste, quasi zur Anfettung des Cleansounds mit mehr Draht.
Auch fast immer an ist das Lightspeed, ein sehr dynamisches und toll aufs Volumenpoti reagierendes Pedal. Den Jewel Drive nehme ich, um einen Solosound noch einmal anzudicken und mittiger zu bekommen.

Alles zusammen macht total viel Spaß und funktioniert mit allen Gitarren, wobei der Unterschied im Output der Pickups sich schon bemerkbar macht. Das regele ich entweder mit etwas mehr Gain am Manticore oder Lightspeed.

Nach einem Tremolo habe ich lange gesucht, am Ende habe ich das Diamond behalten, da es am besten klang und alle Optionen hat, die ich möchte. Ein Harmonic Tremolo (Earthquaker Devices Gravitas, Supro) brauche ich eher nicht.

Viele Grüße,
Michael




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]