Re: Gurtpin für Strat kaufen


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Jonas vom Mai 12. 2020 um 19:42:21:

Als Antwort zu: Re: Gurtpin für Strat kaufen geschrieben von JVStoffel am Mai 12. 2020 um 19:21:39:

Moin Stoffel,

Ich war 2017 oder 2018 in Corona in der Fabrik bei einem Custom Shop Event und in der Standardproduktion waren tatsächlich jede Menge alte Stanzformen zu sehen die durchaus aus den 50er und 60er Jahren hätten stammen können. Das wurde auch so kolportiert. Die Pickupwicklerin saß auch an einer durchaus altertümlichen Maschine im Custom Shop. Ob das so ist, weiß ich nicht, ich weiß dass bei den Gibson Stanzteilen und Bigsby Gussteilen z.B. die Formen irgendwann ausgenudelt waren und die Kanten und Ecken runder wurden und dann wohl zumindest teilweise erneuert wurden (beim Bigsby B-12 und B-11 verwendet man aber meines Wissens tatsächlich noch alle Originalformen, das sieht man dem Schriftzug leider auch immer ewas an). Wenn ich überlege, wie viele Starts und Teles gebaut wurden, dann kann ich mir vorstellen, dass man vielleicht die Stanze an sich noch benutzt, aber die Formen, die müssten imho schonmal gewechselt worden sein. 

Aber, das ist ja auch alles egal, Hauptsache man belebt das Forum und sei es mit einfachen und unpraktischen Pins.

Alles Gute!

Jonas




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]