Re: (Bass) Flatwounds Thomastik JF 334


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von UweB vom Januar 19. 2020 um 12:05:36:

Als Antwort zu: (Bass) Flatwounds Thomastik JF 334 geschrieben von Falk am Januar 15. 2020 um 22:04:39:

Hi Falk,

hab die Thomastiks auf meinen beiden Bässen 60-ger Höfner  & Preci möchte nie wieder was anderes.

Denke es geht hier rein um Geschmacksfragen.

Flatwound sind mit ihrem Sound Teil der Musikhistorie (der genannte James Jammerson ist ein sehr gutes Beispiel).

Auf meine Jazz-Mama (Washburn J-6) hab ich die auch drauf und liebe sie - so muss das einfach klingen, wenn man Old-School-Jazzsounds will.

LG
Uwe 




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]