Re: Zu schön um wahr zu sein! AMP X


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von teleman vom Januar 19. 2020 um 11:48:09:

Als Antwort zu: Re: Zu schön um wahr zu sein! AMP X geschrieben von The stooge am Januar 18. 2020 um 23:39:05:

Ich kenne doch etliche Leute, die auf dieses blueguitar-Ding stehen;

u.a. habe ich den Thomas Blug himself mit diesem Ding + einer kleinen Box bei uns mit seinem "Rockanarchie"-Projekt gehört + ich fand den Livesound von ihm wirklich nicht verkehrt. Gut, der Typ kann halt richtig spielen + würde auch aus dem meisten anderen Equipment Dinge rauskitzeln, die mir völlig verwehrt bleiben.......  (Hatten wir heute schon gesagt, daß der Sound ohnehin aus den Fingern kommt ? Ta tah... Tusch )

Habe mir btw. (weil ich ja von dem kleinen Yamaha THR als Übeamp ziemlich angetan bin..) nun mal sec. hd. das "große" Yamaha THR100 W Dual Head + eine dazugehörige 1 x12"-Box geholt. Das ist für mich als notorisch technisch ziemlich uninteressierten plug&play -Typen gar nicht übel. Alles mit normalen Drehpotis fix zu regeln (..gut, man kann auch mit USB-Schnittstelle da tiefer ins Getriebe rein...) und dann doch erstaunlich gut gemacht, was die mögliche Soundausbeute und Vielfalt angeht. Bloss die angegebenen 100 Watt sind ziemlich optimistisch - den bläst mein alter 80-er Jahre Music Man (65 Röhrenwatt) schon auf Halfpowerstellung schalldruckmäßig locker von der Platte. Aber für die Session reichts dicke. Sehr leicht, kein Röhrenverschleiß, kein Brummen - bin´s im Moment sehr zufrieden. Soviel als kleine GAS-Beichte heute. Meine Röhrenboliden behalte ich natürlich trotzdem, keine Frage.

Grüsse,

teleman




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]