Re: (Philosophie) Seid ihr als Musiker glücklich? Zufrieden?


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Bernd vom Juni 13. 2022 um 16:02:03:

Als Antwort zu: (Philosophie) Seid ihr als Musiker glücklich? Zufrieden? geschrieben von Der Felix am Juni 09. 2022 um 18:48:47:

Hi Felix,

das ist eine gute Frage, die Du da stellst. Ich habe wirklich lange darüber nachdenken müssen ob ich als Musiker glücklich und zufrieden bin oder eher nicht.

Und nun, nach längerem Nachdenken: Ja, ich bin zufrieden und glücklich, in erster Linie darüber dass ich mich vor langer Zeit dafür entschieden habe, Musik zu meinem Hobby zu machen. Das hat mir die vergangenen Jahrzehnte enorm viel gegeben. Vor allem habe ich dabei viele großartige Menschen kennengelernt.

Zugegebenermaßen bin ich in letzter Zeit etwas gefrustet, weil mein Hauptprojekt - ein Duo mit einer Sängerin - in die Brüche gegangen ist und das Nachfolgeprojekt nicht zum Laufen kommt. Ich finde einfach nicht die richtigen Mitstreiter für die Sache. 

Das schiebt aber nicht meine generelle Einstellung in Richtung Unglück oder Unzufriedenheit.

Grüße

Bernd



: Hallo zusammen,
: in der letzten Zeit unterhalte ich mich mit Kollegen (Berufs- und Amateuerkünstler) viel über die Ambitionen, die sie zu diesem Punkt gebracht haben. Bei einem großen Teil stelle ich fest, dass im Grunde eine stete Unzufriedenheit mit dem Musikerleben herrscht. Zum Beispiel:
: - Man findet keine passenden Mitmusiker
: - Die Mitmusiker haben nicht genug Zeit bzw. zeigen nicht genug Einsatz
: - Es finden sich keine Auftrittsmöglichkeiten
: - Man tritt mit der Coverband viel auf, aber es ist soooo viel Arbeit (und Zeitaufwand)
: - Man ist mit der Coverband erfolgreich, würde aber lieber mit eigenem Material auftreten
: - Man ist technisch nicht so versiert wie Steve Vai
: Und so fort. Nun betrifft das überwiegend meine lokalen Kollegen. Ich sitze hier im südlichen Emsland, das ist sozusagen das Texas unter den Landkreisen: Wir haben hier endlos Erdöl, es gibt endlose öde Flächen und zwar trägt man kaum Hüte, aber dafür sind die Entfernungen umso größer. Vielleicht weht hier einfach ein anderer Wind und hinter den Bergen außerhalb Mordors fliegen nur Kätzchen auf Regenbogen durch die Welt.
: Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr zufrieden? Oder was fehlt zum Glück? Ist der Erfolg definiert durch eine schwarze Zahl unterm Strich, durch eine hohe Fan/Followerzahl oder die Zahl der Auftritte? Was treibt euch an? Macht es immer Spaß?
: Das möchte ich ergründen.
: Liebe Grüße
: Felix




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]