Re: (Technik) Dem Gras beim Wachsen zuhören und stattdessen die eigenen Socken rauchen


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Lothy vom Juli 13. 2020 um 22:47:30:

Als Antwort zu: (Technik) Dem Gras beim Wachsen zuhören und stattdessen die eigenen Socken rauchen geschrieben von Friedlieb am Juli 13. 2020 um 18:00:25:

Hallo Friedlieb,
: Und was meint ihr so dazu? Wie sind eure Erfahrungen mit dem Rumdrehen von Sicherungen? Und wie könnte man sonst noch rausfinden, was die Wahrheit ist?

Ich war früher eher so einer, der das Silberpapier aus ner Zigarettenschachtel in den Halter gestopft hat, wenn die Sicherung geflogen ist. Oder den Schutzleiter abgeklebt, wenns brummt.

Das hat manchmal geholfen und es klang dann wohl auch besser, da weniger Brumm. Die feuchte Aussprache am Mikro hat einen dann auch manchmal zu netten Breakdance-Einlagen verleitet :-)...

Prinzipiell wäre hier auch zu fragen, ob keine Sicherung vielleicht noch besser klingt. Ich würde mir bei H. Pipper mal den Scherz erlauben beim Blindtest Silberpapier reinzustopfen, anstatt die Sicherung rumzudrehen. Bestimmt eine Möglichkeit der Wahrheit näher zu kommen.

Ich glaube, ich mach mir lieber einen Alu-Hut draus und baue mir einen Fender-Tone-Saver in die Vollmond-Holz-Strat. Diese dann über ein linkgsgewirbeltes VozVoz-Kabel mit Scheinerdung in einen Pre-War Amp mit mundgeblasenen NOS-Röhren aus der Steinzeit. 

Kurz gesagt: Diese ganzen Geschichten rangieren bei mir ungefähr auf der gleichen Ebene wie die der flachen Erde, Hohlweltverschwörer und die Hitparade der Volksmusik. Und für mich ist diese Sicherungsverdreherei der größte Bullshit, den ich heute gehört habe. Gestern war es der Bumblebee-Kondensator, vorgestern das Jade-Plektrum und morgen kommt bestimmt der nächste Mojo-Bullshit um die Ecke um den übungsresistenten Gitarrenjüngern die Kohle aus der Tasche zu ziehen.

Die eine absolute Wahrheit gibt es nicht. Dazu gibt es aber bibliothekenfüllende Abhandlungen und das Thema Wahrheit vs. Lüge ist wohl schon so alt wie das Universum. 

Cheers

Gerhard




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]