Re: Gurtpin für Strat kaufen


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Mr. D. vom Mai 13. 2020 um 15:03:13:

Als Antwort zu: Re: Gurtpin für Strat kaufen geschrieben von martin am Mai 13. 2020 um 12:38:29:

Hi Martin.

: ...aber eigentlich habe ich die nur bestellt, um euch anschließend mitteilen zu können, dass die Höhen nun etwas silbriger und weniger harsch klingen, während sich die Bässe klar definiert und luftiger durchsetzen.
: Erstaunlich, was so ein paar kleine Gurtpins für eine Wirkung haben!
: Aber es ist ja immer so, der Gesamtklang ist die Summe vieler einzelner Elemente, und wenn man die letzten 2% Wohlklang ausloten möchte, dann muss man den Weg konsequent und kompromisslos zu Ende gehen!
: Wie sollte sonst mein Vovox-Kabel zur Geltung kommen? :-)

Das ist ja das Postulat der Emergenz von unserem allseits beliebten Udo P.  ;-)

Ich werde es ja nächste Woche hören, dann können wir ja auch mal die verschiedenen Gurte anhören... Also mindestens Fender muss da sein, Levy's geht auch noch, oder Richter (es gibt ja sogar schon vegane Gurte, damit klingt die Gitarre aber nicht so tierisch gut!) 

Grüße.

Marc




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]