Re: (Amps) Und es hat Boom gemacht


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Tom(2) vom Juni 10. 2019 um 13:31:21:

Als Antwort zu: Re: (Amps) Und es hat Boom gemacht geschrieben von Tom(2) am Juni 08. 2019 um 17:15:27:

Hi,

sooo, alles gemacht wie vorgeschlagen. Die Sicherung hält, und die (alten) Röhren sehen alle gleich aus. Eine leuchtet unten etwas heller als der Rest also da direkt über den Pins, wo dann der 'Draht' nach oben geht - aber der restliche Abschnitt bis oben leuchtet genauso Orange wie bei den anderen. Gegenüberliegend leuchtet es bläulich, und auch das ist bei allen vier gleich. Keine roten Bäckchen, auch keine Ablagerungen am Glas irgendwo (ausser die versilberung oben, die ist aber auch bei allen vier gleich).

Ich habe dann den Amp langsam von leise bis laut gespielt, allerdings ohne in diese extremen Settings zu gehen - es klang alles gut. Ich warte mal die nächste Probe ab, ob/wie er da lautstärkemässig sitzt - so jetzt alleine und im trockenen hatte ich das Gefühl, dass er etwas leiser ist als gewohnt bei den gewohnten Einstellungen, das könnte aber auch Einbildung sein, weil eben nicht Bandsituation. Oder kackt da vielleicht einer der dicken Elkos ab und der Ausgangsübertrager hat zu wenig 'Saft'? 

Ich werde ihm aber trotzdem einen Satz neuer Röhren gönnen, die sind nun fast 10 Jahre drin, und Bias neu einstellen. Ich fahre den sowieso eher kälter im Bias, weil ich den lautstärketechnisch sowieso nicht in die Endstufensättigung fahren kann/will und den 'Sound' vorher mache (huhu Diablo) und hoffe, dass das etwas röhrenschonender ist.

gruss

Tom




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]