Re: (Meinung) Best of 1988


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Johannes vom Mai 17. 2019 um 23:37:29:

Als Antwort zu: (Meinung) Best of 1988 geschrieben von Klaus am Mai 15. 2019 um 17:46:03:

Moin Klaus,


: Living Colour (schade, dass ihre Karriere eher kurz war)

Wieso kurz? Die gibt es doch immer noch, und sie sind immer noch so gut wie früher!

: Habt Ihr Jahre, die für Eure musikalische Entwickung entscheidend waren? Was ist das beste Zeug aus diesen Jahren?

Bei mir waren die Beatles die Initialzündung, allerdings mit Verspätung, da gab es sie schon länger nicht mehr. 

Auch die Siebziger mit Genesis, Yes, Mahavishnu Orchestra und King Crimson habe ich mit Verspätung in den Achtzigern lieben gelernt. Was es zu der Zeit an genialer Musik gab (Talking Heads, Talk Talk, etc.) habe ich auch wieder erst später gemerkt. 

Up to date war ich erst in den Neunzigern, als Nirvana aufkamen. Da habe ich meine Geige elektrifiziert und in einer Punkrockband gespielt. 

Grüsse,

Johannes




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]