Re: Frohe Weihnachten! (der was lag unterm Tannenbau,-Thread)


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von The stooge vom Dezember 26. 2018 um 21:42:25:

Als Antwort zu: Re: Frohe Weihnachten! (der was lag unterm Tannenbau,-Thread) geschrieben von JVStoffel am Dezember 25. 2018 um 10:58:29:

Nabend alleraußersaits,

: ... keine Ahnung wo meine liebe Frau das immer herzaubert, dieses Jahr lag fürt mich eine Vesperdose unterm Weihnachtsbaum und ich freue mich schon darauf mit dem Ding ins Büro zu traben ;-)

Nicht das erste Mal, dass ich Dich um Deine Ehefrau beneide ...

Ich habe mir selber den Weihnachtsmann gemacht und mir ein paar Gerätschaften für den Couch-Gitarristen zugelegt:

1. Carl Martin Rock-Bug: Analoge Speaker-Simu für den Anschluss an die HiFi-Anlage, ans Pult oder in den Mixer - die erste Simu, die in meinen Ohren keine Wünsche offen lässt (ich habe viele ausprobiert). Für Gitarre, mit oder ohne Bodentreter, am besten aber mit Amp-in-a-box.

2. Davon habe ich jetzt das Koch Vintage Overdrive OD 63 am Start, mit Röhre, bringt alles an Verzerrung unterhalb von Hei Gähn, drei Schalterstellungen: 1. Clean: uninteresssant; 2. Overdive: clean bis leicht angezerrt; 3. Boost: Brett, aber schön dynamisch.

3. Carl Martin AC-Tone, analoge Simu vom Atze 30. Ähnlich wie der Koch mit Schalterstellung 1. Clean, 2. shimy (Hank Marvin, Beatles), 3. Gib's ihm bis Brain May.

Im direkten Vergleich hört man natürlich die Röhre im Koch, die durchsichtiger und dynamischer rüberkommt, außerdem hat er eine 3-Band Klangregelung am Start, der AC-Tone nur - sehr originalgetreu - einen Cut Regler. Aber beide machen Spaß.

Schöne Restweihnacht noch und ne schöne Jrooß, Mathias




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]