Re: (Recording) Christmas Present


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von Michael (Jacuzzi) vom September 10. 2018 um 10:46:50:

Als Antwort zu: Re: (Recording) Christmas Present geschrieben von ullli am September 09. 2018 um 18:22:40:

Yeah, lieber Ullli,

das ist ja mal ein netter & ausfürlicher Kommentar - vielen Dank dafür!

: Allerdings ist es eben auch voll auf die 12, selbst in der Brücke, und es kann schon seit dass etwas mehr Atemtiefe den Groove schon nicht verderben würde?

...so richtig "mastern" kann ich mit meinem Heimequipment ja nicht, darum sind das immer amateurhafte Kompromisse. Und Lone* hat schon Recht: Dieses Stück hat die Limiter an einer Stelle, wo sie eigentlich nicht mehr hingehören. Ich lerne da auch von Lied zu Lied ganz langsam dazu. Bei diesem hier war es so, dass die etwas gedrängte Stimmung, der ebenfalls etwas gepresste Gesang und dieses leichte Disco-Feeling zwischendrin mich dazu gebracht haben, das Limiting mal so weit zu treiben wie irgend denkbar. Das hat übrigens den positiven Nebeneffekt gehabt, dass es tatsächlich irgendwie "funktioniert", ohne richtig hässlich zu klingen. Meine früheren Stücke hätten das nämlich nicht mitgemacht, und dieses hier schon - was mir zeigt, dass die Spuren je für sich und der Grundmix besser geworden sind. Aber es bleibt ein weiter Weg.

: ... aber ich könnte auch gerne mal mehr von Deiner Stimme hören.

Yeah, das sagen sie alle. So gesungen wie in diesem Lied habe ich eh noch nie (und werde vssl. auch nicht wieder). Immer stückabhängig.

Mit Dank und Gruß,

M.




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Thread-Anfang ] [ Aussensaiter-Forum ]