(Session) Warum steht ein Pils im Wald?


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Ganzer Thread ] [ Aussensaiter-Forum ]

Beitrag von martin vom September 09. 2018 um 20:44:15:

Hallo liebe Gemeinde,

...weil die Tannen zapfen!

Ich könnte jetzt noch mit dem GHS-Saiten-Witz weitermachen (g und h Saiten haben wir da, Eb müsste ich bestellen...) und mich dann im Grundrauschen auflösen, aber diese ganzen Insider verstehen eh nur die die da waren.

Ja, es war absolut schön, so eine Aussensaiter-Auszeit ist schon etwas ganz besonderes ("Gift für den Körper, Balsam für die Seele", um unseren Jürgen zu zitieren).

Es war so wunderbar musikalisch, so viele nette Menschen mit tollen Instrumenten und tollen Sounds auf einem Haufen trifft man so schnell nicht bei anderen Gelegenheiten. Und dabei allgegenwärtig ein hoher Grad an Rücksichtnahme von Musikern, die gegenseitig auf sich hören. Das war wirklich schön, vor allem wenn man draußen saß und diesen Soundtrack als Kulisse für die vielen guten Gespräche hatte.

Tja, was ist hier los? Der Michl schaut da genauso skeptisch wie ich in meinen Kofferraum:

Da tummeln sich neben dem Peavy (der nun Marcs Peavy ist) auch noch ein absolut kultverdächtiger Orange samt lila Burke-Box. Ein absolutes Jacuzzi- und durch die vielen Sessions quasi auch ein Aussensaiteroriginal. Jetzt auf dem Weg ins Red Hord District zur Jugendförderung (an diesem magischen Ort ist quasi jeden Tag Aussensaitersession). Das fühlt sich merkwürdig an, ein bisschen falsch sogar... Auf alle Fälle an dieser Stelle einen riesigen Dank an Michael (jacuzzi). So eine Aufräum- bzw. Platzmachaktion würde wohl kaum ein anderer durchziehen!

Richtig fühlt sich für mich auf jeden Fall meine neue Strat in Kombination mit dem Fender Vibrolux an. Hier zu hören beim Soundcheck Freitag Nachmittag direkt nach dem Ausladen.

Liebe Kerstin, lieber Stoffel, nochmals vielen Dank für eure Vorbereitung und emsige Arbeit während der Session, grandios wie ihr am Samstag schnell noch ein weiteres Fass Rotochsenbier besorgt habt!

Gruß Martin




verfasste Antworten:



Antwort schreiben   (Jede/r sollte vorher einmal das hier gelesen haben. Danke.)

Antwort schreiben

*) Das Zusammenspiel zwischen ausgeschaltetem Editor und der Eingabe von Absätzen im Eingabefeld hat noch Potential - bitte benutzt, gerade wenn Ihr den Editor bei der Eingabe abgeschaltet habt, vor dem Absenden die Vorschau und korrigiert ggf. dann nochmal im Editor die Absätze.


[ verfasste Antworten ] [ Antwort schreiben ] [ Aussensaiter-Forum ]